Wappen FF Elstal

Feuerwehr Elstal

seit 1923

FF Elstal

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Einsatzbeginn: 02.04.2017 um 09:37Uhr

 

Einheitsführer: A.Haag

Einsatzende: 02.04.2017 um 10:15 Uhr

 

Einsatzort: Ecke Olympisches Dorf

 

Einsatz Nr.: 2017_"16" Stichwort "B:Klein"

Wir wurden zu einem Kleinbrand alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Laubhaufen in Brand stand. Wir löschten das Feuer und beendeten den Einsatz.

Eingesetzte Kräfte: LF 8/6,  KdoW

Einsatzbeginn: 06.04.2017 um 06:34Uhr

 

Einheitsführer: A.Haag

Einsatzende: 06.04.2017 um 08:10 Uhr

 

Einsatzort: GVZ

 

Einsatz Nr.: 2017_"17"

Stichwort "B:Gebäude Groß"

Am Morgen wurden wir mit dem Stichwort "B:Gebäude Groß" alarmiert. Im GVZ, brannte es in einer Zwischendecke. Darüber befindet sich eine gasbetriebene Heizungsanlage. Der Boden der Anlage wurde mittels Trennschleifer geöffnet.

Die Wärmebildkamera kam hierbei auch zum Einsatz. Nach Abschluss der Löscharbeiten war der Einsatz für alle Einheiten beendet.

Eingesetzte Kräfte: LF 8/6, Einheit Wustermark, Einheit Hoppenrade, KdoW, RTW, Polizei

Einsatzbeginn: 11.04.2017 um 23:48Uhr

 

Einheitsführer:  C. Krüger

Einsatzende: 12.04.2017 um 00:35 Uhr

 

Einsatzort: Pariser Str.

 

Einsatz Nr.: 2017_"18" Stichwort "B:Klein"

Wir wurden zu einem Kleinbrand alarmiert. Es brannte eine Papiertonne die mittels Schnellangriff gelöscht wurde.

Eingesetzte Kräfte: LF 8/6,  KdoW

Einsatzbeginn: 17.04.2017 um 09:37Uhr

 

Einheitsführer: D. Bahnemann

Einsatzende: 17.04.2017 um 10:15 Uhr

 

Einsatzort: GVZ

 

Einsatz Nr.: 2017_"19" Stichwort "B:Gebäude Groß"

Wir wurden abermals zur Fa. Mahle gerufen. Auf dem Dach des Gebäudes gab es wieder einen Schwehlbrand unter der Heizungsanlage. Hierbei kam auch die Wärmebildkamera zum Einsatz.

Eingesetzte Kräfte: LF 8/6, MTW, FF Wustermark, FF Hoppenrade, KdoW, RTW

Einsatzbeginn: 23.04.2017 um 15:52 Uhr

 

Einheitsführer: C. Krüger

Einsatzende: 23.04.2017 um 16:05 Uhr

 

Einsatzort: Hauptstraße

 

Einsatz Nr.: 2017_"20" Stichwort "H: Hilfeleistung"

Ein Bauzaun war durch den Wind umgestoßen worden. Der Zaun wurde wieder aufgestellt und der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte: LF 8/6, KdoW